Project Description

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten II (DFATT)

Sie haben den Weg vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten erfolgreich beschritten und erste Erfahrungen in Ihrer neuen Rolle als Führungskraft sammeln können. Erarbeiten Sie sich weitere Führungskompetenz und vertiefen diese bei vielfältigen Übungen. Durch die Zusammenarbeit und dem Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern lernen Sie weitere Praxisfälle kennen und üben sich im erfolgreichen Konfliktmanagement.

Inhalte

  • Sie vertiefen das Verständnis Ihrer neuen Führungsrolle und lernen mehr über Ihre Wirkung auf Ihre Mitarbeiter.

  • Die neue Führungskraft in Ihrer Sandwichposition zwischen „unten“ und „oben“

  • Lösungsorientiertes Konfliktmanagement, Konflikte managen, Konflikte bewältigen

  • Teamführung, Motivation schwieriger Mitarbeiter, Zusammenführung verschiedener Generationen im Team

  • Sie erkennen und vertiefen Ihre Stärken und nutzen diese konsequent zur Umsetzung der Unternehmensziele

  • Erkennen und Optimierung der Fähig- und Fertigkeiten der Mitarbeiter

  • Die Selbst- und Fremdwahrnehmung, Übungen zur vertieften Selbsterkenntnis

  • Die Intensivierung der aktiven Führungsrolle

Zielgruppe

  • Nachwuchsführungskräfte, die im Rollenwechsel vom Mitarbeiter zum Vorgesetzen bereits erste Erfahrungen gesammelt haben, sowie angehende Team- und Gruppenleiter. Einschlägige Erfahrung in den Betriebsabläufen und erste Führungserfahrungen werden vorausgesetzt.

Methoden

  • Trainerinput
  • Einzel- und Kleingruppenarbeit

  • Übungen, Übungsbeispiele, Rollenspiele

  • Erfahrungsaustausch und Diskussionen

  • Arbeitshilfen

  • Feedback

Maximale Teilnehmerzahl

  • für bis zu 10 Teilnehmer

Umfang

  • Tagesseminar, 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Trainer/in

  • Gunnar Förster, Dipl. Ing, Sachverständiger (EIPOS) langjähriger Bauleiter und Trainer und Coach, zertifiziert nach DVWO