SEMINAR


für befähigte Personen gem. BetrSichV (technische Ausbildung, Kenntnis der Anlagen)

SEMINAR


für befähigte Personen gem. BetrSichV (technische Ausbildung, Kenntnis der Anlagen)

SEMINAR


für befähigte Personen gem. BetrSichV (technische Ausbildung, Kenntnis der Anlagen)

Sachkundiger für die Prüfung kraftbetätigter Türen und Tore

Kompetenznachweis gem. ASR A1.7

Kraftbetätigte Türen und Tore in Arbeitsstätten müssen jährlich auf ihre sichere Funktion hin überprüft werden. Die dies vorgebende Richtlinie definiert auch, dass entsprechende Prüfungen nur von sachkundigen Personen durchgeführt werden dürfen, die die Funktionstüchtigkeit der Schutzeinrichtungen beurteilen und mit geeigneter Messtechnik überprüfen können. In diesem Seminar vermitteln wir die grundlegenden Vorgaben und die geforderten Kenntnisse zur Durchführung der Prüfung als gemäß ASR A1.7.

Lerninhalte:

  • EGMaschinenrichtlinie
  • Technische Regel für Arbeitsstätten: ASR A 1.7Türen und Tore
  • DIN EN 13241
  • DIN EN 12604:2017
  • DIN EN 12453:2017
  • DIN EN 16005
  • DGUVInformation 208022
  • Durchführung von Prüfungen
  • Prüflisten

Umfang

  • Tagesseminar (ca. 8 Std., inkl. Pause und Verpflegung)

Referent(en)

  • Frank Pfau

Abschluss

  • Sachkundeprüfung mit personengebundenem Zertifikat „Sachkundiger für kraftbetätigte Türen und Tore nach ASR 1.7 (DFATT)“, das die Qualifikation bescheinigt. Gültigkeit: 5 Jahre.

Teilnahme

PDF-Download

Sachkundiger für die Prüfung kraftbetätigter Türen und Tore

Kompetenznachweis gem. ASR A1.7

Kraftbetätigte Türen und Tore in Arbeitsstätten müssen jährlich auf ihre sichere Funktion hin überprüft werden. Die dies vorgebende Richtlinie definiert auch, dass entsprechende Prüfungen nur von sachkundigen Personen durchgeführt werden dürfen, die die Funktionstüchtigkeit der Schutzeinrichtungen beurteilen und mit geeigneter Messtechnik überprüfen können. In diesem Seminar vermitteln wir die grundlegenden Vorgaben und die geforderten Kenntnisse zur Durchführung der Prüfung als gemäß ASR A1.7.



Lerninhalte:

  • EGMaschinenrichtlinie
  • Technische Regel für Arbeitsstätten: ASR A 1.7Türen und Tore
  • DIN EN 13241
  • DIN EN 12604:2017
  • DIN EN 12453:2017
  • DIN EN 16005
  • DGUVInformation 208022
  • Durchführung von Prüfungen
  • Prüflisten

Umfang

  • Tagesseminar (ca. 8 Std., inkl. Pause und Verpflegung)

Lerninhalt

  • EGMaschinenrichtlinie
  • Technische Regel für Arbeitsstätten: ASR A 1.7Türen und Tore
  • DIN EN 13241
  • DIN EN 12604:2017
  • DIN EN 12453:2017
  • DIN EN 16005
  • DGUVInformation 208022
  • Durchführung von Prüfungen
  • Prüflisten

Seminarleitung

  • Frank Pfau

Abschluss

  • Sachkundeprüfung mit personengebundenem Zertifikat „Sachkundiger für kraftbetätigte Türen und Tore nach ASR 1.7 (DFATT)“, das die Qualifikation bescheinigt. Gültigkeit: 5 Jahre.

    PDF-Download

    Seminar-Termine

    11-sachkundiger-kraftbetaetigte-tueren-tore
    Sachkundige/r für kraft­betätigte Türen und Tore (ASR A1.7)
    NORDWEST Akademie
    44263 
    Dortmund
    dfatt-logo-weiss-200
    Deutsche Fachakademie für Türtechnik
    DFATT Faßbender Steynes GbR
    Blumenstraße 11 • 50670 Köln
    0221 47682394
    @ info [at] dfatt.de