Speziell für das Gewerk Türen sind an die ausführenden Unternehmen sehr hohe Anforderungen gestellt. Als Auftragnehmer oder verantwortlicher Bauleiter müssen Sie Ihren Vertrag lesen und die doch manchmal sperrigen Texte verstehen. Hieraus ergeben sich Möglichkeiten für Sie als Auftragnehmer den Vertrag bei Bedarf entsprechend zu ihren Gunsten auszulegen. So sind Fristen einzuhalten, die beiden speziellen „B“ Behinderungsanzeigen und Bedenkenanmeldungen zur rechten Zeit und mit den richtigen Worten zu verfassen, an die richtigen Personen zu stellen, wann erfolgt die Abnahme, an wen stelle ich Nachträge und wie stelle ich diese richtig etc.

Seminarleiter

Martin Mohren ist niedergelassener Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. Er ist Schlichter und Schiedsrichter für Baustreitigkeiten. Als Fachreferent und Dozent ist er auf Kongressen und für Ausbildungsakademien tätig.

Mehr von Martin Mohren

Seminar-Termine

Derzeit gibt es keine Termine für dieses Seminar: Abonnieren Sie unser Update-Mailing, um über neue Termine informiert zu werden. Bitte kontaktieren Sie uns direkt, wenn Sie daran interessiert sind, dieses Seminar als Inhouse-Seminar in Ihrer Firma durchzuführen.

DFATT Update Mailing

Gerne informieren wir Sie per E-Mail über neue Seminare und Termine.

Hier anmelden